Hochzeit: Unsichtbare Verbindung … Armreifen als Trauringe

Unsichtbare Verbindung für euch …

Eine Hochzeit im Verborgenen, ein Zeichen der Verbindung, das nicht offensichtlich ist. Ein Ring als Zeichen der Unendlichkeit: Kein klassischer Fingerring, sondern ein Armreif.
Aus der ursprünglichen Idee des Kunden entwickelt, entstanden 2 Traureifen aus: Neuem, geerbten Gold und dem Wunsch nach einem einzigartigem Schmuckstück als Zeichen der Verbindung.

PERSÖNLICHES und HINTERGRÜNDE
Es besteht eine langjährige tiefe Verbindung mit schönen gemeinsamen Plänen für die Zukunft.  Dieses wird aber leider zum Teil versteckt in ihrem Leben gelebt.
Beide tragen lieber Armschmuck als Ringe. Zudem möchten sie mit dem Traureif lästigen Fragen ihrer Umwelt aus dem Weg gehen, da sie nie Ringe getragen haben.
Individuelle Anfertigung Hochzeit Goldschmiedin Andrea Schmidt 02

Die Hochzeit findet aus rechtlich pragmatischen Gründen statt.
Nun soll doch wenigstens der Armreif dem ganzen Vorhaben eine romantische Note geben und etwas zum Ausdruck bringen, was die beiden verbindet.

VORBEREITUNG und AUSGANGSPUNKT
Der Kunde brachte mir zwei Fotos von Armschmuck aus Leder einer bekannten Marke mit. Für ihn war das Heraussuchen dieser Beispiele ein erstes Suchen nach Formen, nach Materialien, eine erste Auseinandersetzung mit dem Thema. Ihm fehlte aber bei all dem die persönliche Note und Wertigkeit, weshalb er zu mir kam.

Die Fotos waren somit ein gutes Trittbrett für unsere Arbeit.

DER ENTWURFSPROZESS
Drei Stunden und 4 Kaffee weiter, mit Unterstützung eines guten Freundes und zukünftigem Trauzeugen, hatten wir dann einen individuellen Entwurf auf dem Tisch und mein Kunde verließ beseelt die Galerie.

Lebensschmuck individuell nach Kundenwunsch Andrea Schmidt 03

Die Vorstellung von den Traureifen hatte sich durch das gemeinsame Erarbeiten zu etwas völlig Neuem entwickelt.
Waren da anfangs Gedanken von Weißgold, weil edel, landeten wir bald bei Edelstahl in schwarz poröser Optik mit Gelbgold von dem Siegelring seiner verstorbenen Mutter.

Armreif Sonderanfertigung Goldschmied Andrea Schmidt Dortmund Lebensschmuck 04

Und um dem Ganzen auch einen Teil von seinem zukünftigen Mann beizufügen,
gab es noch Zugaben an Gold und Diamanten von der zukünftigen Schwiegermutterund der Schwester.
Einzelne Goldpunkte symbolisieren viele liebe Menschen, mit denen das Paar ihr Leben teilt. Für Wissende sichtbar für Unwissende unsichtbar.

Zwei Diamanten auf jedem Armreif stehen für das Paar selbst.

Ein tief im schwarzen Material versenkter Rubin symbolisiert die zum Teil geheim gelebte Liebe dieser beiden Männer. Der aufmerksame Betrachter kann sie jedoch entdecken. Mein Kunde selbst sagt: „Der Rubin symbolisiert die Liebe. Den sieht man nicht, aber er ist da.“

Armreif mit gefasstem Stein Kundenwunsch Andrea Schmidt Goldschmiedin 05

Es folgte eine intensive Zusammenarbeit über weitere Treffen, viel Kaffee und Schokolade und dem Austausch von Fotos via What’sApp.

Aus Gedanken wurden Skizzen. Aus Skizzen wurde ein Modell aus Wachs. Aus einem Modell wurde ein Armreif aus Edelstahl.

Aus einem Armreif aus Edelstahl wurde ein individuelles Stück mit einzigartigen Materialien und ideellem Wert.

Lebensschmuck Altgold Neuanfertigung Armreif Ring Andrea Schmidt Designerin Lebensschmuck 06

Zwei Trau-Reifen mit Bedeutung.

MATERIALSYMBOLIK
Ich finde es künstlerisch sehr spannend den Bildern und Vorstellungen in unserem Kopf zu widersprechen, indem ich dem Stahl eine neue Oberfläche gebe.
Es ist somit nicht mehr das, was wir erwarten, wenn wir an Edelstahl denken.
Es ist nicht, was es scheint zu sein.
Edelstahl aus meiner Werkstatt erinnert an Lavastein.
Es bekommt etwas Natürliches und eine persönliche Handschrift.
Es wirkt poröse ist aber hart, verschleißfest und langlebig.

Ich möchte den schnellen Blicken, dem schnellen Verstehen, dem Kenn-ich-schon etwas entgegensetzen und etwas Neues, Unbekanntes schaffen.
Ich möchte Überraschen mit dem Geheimnis dieses Materials.
So passt das Material wunderbar zu der Geschichte dieser beiden Menschen, die etwas leben, was sich nur vertrauten lieben Menschen erschließt.

Lebensschmuck Armreif für Hochzeit Lebensschmuck Andrea Schmidt 07

Die Materialeigenschaften von Edelstahl bieten mir zudem die Möglichkeit diese mit etwas Weichem wie Gold dauerhaft im Feuer zu verbinden.

Hinzu kommt der Kontrast an Farbe und Wertigkeit.

Wobei ich den Wert der Dinge nach ihrer Bedeutung sehe und nicht nach Markt- oder Börsenwert.

Das Gold haben wir gewählt, weil es einen ideellen Wert hat und die Verbundenheit zur Familie zeigt. Es ist von den Müttern und der Schwester des Zukünftigen etwas in den Traureif eingeflossen.

Es ist aber auch neues Gold hinzugekommen.

Gold steht für Weisheit, Silber für Beredsamkeit, was sich bis heute in der Redensart  REDEN IST SILBER, SCHWEIGEN IST GOLD erhalten hat. Auch dieses unterstreicht die Beziehung der Beiden.

ZUR KREATIVITÄT INSPIRIERT
Text des Kunden als Geschenk an seinen zukünftigen Mann.
Dieser Text wurde mit einer eigenen Fotokollage kombiniert, dem Geschenk beigelegt.

Gegossen für die Ewigkeit.
Geschmolzen aus drei Ringen der Liebe.
Unsichtbar die Farbkraft der Liebe.
Wir hell sichtbar.
Ich liebe dich.

Am 11. Februar waren die guten Stücke dann fertig und:
Es war eine soooo schöne, intensive, berührende, lustige Zusammenarbeit und ich freue mich über die Offenheit und bin dankbar fürs Teilen einer Lebensgeschichte.
Und manchmal fällt es mir schwer loszulassen und zu ertragen, dass ich beim Schenken nicht mehr dabei sein werde.
… sichtbare Verbindung für uns und unsere Lieben.
Armreifen Anfertigung nach Kundenidee Andrea Schmidt Lebensschmuck 08

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: